Montag, 5. Januar 2015

Hab mal einen JaWePu ausprobiert

Den JaWePu von Schnabelina kennen ja sicher die meisten. 

Ich habe mich hier für eine Jacke mit Kapuze entschieden. Sowohl Jacke als auch Kapuze sind ungefüttert. 



Die Taschen habe ich allerdings verändert, die vorgeschlagenen haben mir nicht so gefallen. 

Auch das Bündchen unten habe ich nicht nach Beschreibung eingenäht.

Ich habe mich hier ganz besonders bemüht, sorgfältig zu arbeiten. 

Und eigentlich hab ich´s auch geschafft. 
Die einzigen Sorgen hat mir der Reißverschluss gemacht. Ich hatte einen in 30 cm Länge besorgt, wie das in der Materialliste angegeben war. Dadurch, daß ich das Bündchen verändert habe, brauchte ich aber dann doch einen längeren (ich hätte ja auch mal die Beschreibung vorher lesen können). Also habe ich einen weiteren Reißverschluss in 32 cm Länge besorgt. Aber leider war auch dieser immer noch zu kurz. Hm, komisch. Auf den Bildern und in der Beschreibung stand sogar noch was davon, daß man ihn auch noch kürzen müßte. Kann ich mir nicht so richtig erklären. Aber naja, jetzt geht der Verschluss eben nicht ganz exakt bis oben hin. Damit müssen wir jetzt leben. Sonst lief aber alles super. Ich bin wirklich zufrieden!


Ganz besonders habe ich mich über den Zierstich gefreut. Ich habe mich das erste Mal getraut, so einen schönen Stich mit andersfarbigem Garn zu nähen. Und - ich bin total begeistert!!! Das habe ich ganz bestimmt nicht das letzte Mal gemacht!


Die Jacke ist doch noch ein wenig groß. Ich habe sie in Gr. 92 genäht und mein Mäuschen ist erst so um die 85 cm groß. Aber da wächst sie ja zum Glück rein. 


Die Kapuze finde ich total schön, weil sie sich dank des Bündchens richtig schön anschmiegt an den Kopf. Und sie hat auch eine gute Größe.


Verlinkt bei Nähfrosch und KiddiKram.


Kommentare:

  1. Die Jacke ist dir super gelungen.
    Sieht toll aus!
    LG Malu

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gute Bilder gemacht! ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Die Jacke gefällt mir auch super! Tolle Idee mit den Taschen!
    Da hat sich das Tüfteln gelohnt!
    LG Mel von ninonos.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Das mit den Taschen war gar nicht so schwer. :o)
      LG Bitja

      Löschen