Sonntag, 10. Mai 2015

Ein Sommer-Röckchen

Ich habe nochmal ein Röckchen für mein Mäuschen genäht. Es sollte zu der Mara-Bluse passen und zu möglichst vielen anderen Oberteilen. Deshalb ist meine Wahl auf Weiß gefallen (trotz der Anfälligkeit).


Der Schnitt ist wieder mein eigener. Diesen Rock habe ich in zwei Lagen zugeschnitten. Der unteren (längeren) Lage habe ich ein paar Extra-Zentimeter in der Weite gegeben und dann beim Bündchen oben in regelmäßigen Abständen in Falten angenäht. Der Effekt ist irgendwie nicht so, wie ich ihn mir vorgestellt habe, aber Mäuschen kann den Rock trotzdem tragen.

Das einzige Problem ist, dass dieser Rock so sehr knittert. Nun ja, ist eben Leinen. Und ich hab mir sagen lassen, Leinen knittert edel. Hihi! Wenn es danach geht, sind wir ganz ganz edle Menschen!

Verlinkt bei: NähfroschKiddikramMeitlisacheSeasonal Swing und Kopfkino.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen