Donnerstag, 18. Juni 2015

RUMS #3 Blusenshirt Jersey

Dieser Schnitt hat mich sofort angesprochen und für mich war ja auch schon lange mal was fällig. Also, habe ich nicht lange gezögert und mir dieses Schnittmuster zugelegt.

Den Stoff hatte ich kurz vorher bei meinem ersten Stoffmarkt erstanden.



Das Nähen verlief weitestgehend problemlos. Nur beim Kragen ist doch ein kleines Fragezeichen entstanden. Es hieß, daß der Kragen um eine Nahtzugaben-Länge überstehen solle. Bei mir war er eher eine Nahtzugaben-Länge kürzer. Hm, also entweder ist hier ein Fehler im Schnittmuster oder der Kragen soll gedehnt angenäht werden. In letzteren Fall hätte man dies allerdings ruhig im Ebook erwähnen können, finde ich. Das zu diesem Shirt bereitgestellte Video hilft da auch nicht wirklich weiter, weil im Video mit der Webwaren-Version gearbeitet wird. Hhhmmmm, naja, ich hab´s ja trotzdem hinbekommen (allerdings nicht ohne Auftrennen).


Aber ansonsten bin ich sehr angetan von diesem Schnitt. Man sollte nur SEHR genau arbeiten, vor allem im Bereich der Knopfleiste und des Kragens. Da kann ich mich definitiv noch verbessern.
Beim nächsten Mal würde ich außerdem die Manschetten kürzer machen. Die finde ich etwas sehr großzügig.

Genäht habe ich Größe 40.
Materialkosten: knapp 11 EUR
Schnitt: Blusenshirt Jersey von Lillesolundpelle

Verlinkt bei: RUMS

Kommentare:

  1. Ja, das steht mir auch noch bevor ☺ Ich bin gespannt, wie ich klar komme. Dein Blusenshirt gefällt mir jedenfalls gut!

    Viele Grüße,
    Frau Mena.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo und vielen Dank! Ist alles in allem ein schöner Schnitt!
      LG Bitja

      Löschen
  2. Liebe Bitja,
    wow, das ist ein tolles Shirt geworden! Auch schön, dass Du von den Problemchen schreibst, da ist man ein wenig vorgewarnt ;-)
    Mit der Manschettenlänge hast Du recht, sie könnte kürzer sein, aber Kragen und Knopfleiste sind ja, soweit ich sehen kann, super geworden!
    Mir gefällt v.a. auch die Farbkombination... Hm, vielleicht kann ich irgenwann auch mal so ein Shirt gebrauchen, aber ich hab leider noch viel zu viele andere Dinge auf der Liste und schon im Schrank...

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      Danke für Deine lieben Worte. Ich mag das Shirt auch total und fühle mich auch drin wohl. Die Knopfleiste ist etwas ungleichmäßig geworden. Wenn man aber nicht drauf achtet fällt es nicht so sehr auf. Ich sehe das natürlich.
      Die Farbkombination ist eher zufällig entstanden. Ich hab beide Stoffe unabhängig voneinander gekauft und erst später gesehen, daß sie ja super zusammen passen. Hihi! Aber so ist es ja auch immer am besten, oder?
      Liebe Grüße
      Bitja

      Löschen