Montag, 10. August 2015

Ich hab eins gefunden!

Nämlich ein schönes kostenloses Schnittmuster für ein Kinderkleid aus Webware (geht aber auch aus Jersey).

Es heißt Solsken und ist bei maluri zu haben.

Der Schnitt ist eine Art Baukasten-System. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten. Daher ist es absolut wandelbar. Das ist schon enorm, weil man dadurch in Wirklichkeit ja viel mehr als nur 1 Schnittmuster hat. Wirklich toll, was einige liebe Menschen da leisten. Vielen Dank dafür!

Einen klitzekleinen Nachteil gibt es dabei allerdings auch. Es gibt keine Schritt-für-Schritt-Anleitung. Das wäre auch nicht sinnvoll, weil jede Variante halt anders genäht wird. Trotzdem wird irgendwo im Freebook alles beschrieben. Man muß es sich dann halt nach Bedarf zusammen suchen. Das kostet aber Zeit. Schon das Zuschneiden hat ewig bei mir gedauert, weil man nicht einfach drauf los schneiden konnte, sondern immer erst mal überlegen mußte, was es vorher noch einzurechnen gibt (z.B. eine Knopfleiste). Trotzdem habe ich ein Teil falsch zugeschnitten (zum Glück nur ein kleines Teil).

Aber das Endergebnis gefällt mir total gut. Ich werde diesen Schnitt ganz bestimmt noch einmal nähen ... nur nicht so schnell.

Und jetzt lasse ich mal die Bilder sprechen, oder?




Vorne mit einer Kellerfalte und hinten mit durchgehender Knopfleiste (die uns beiden das Leben ein bißchen leichter macht). Ich habe dafür einfach Jersey-Druckknöpfe benutzt.




Die Stoffe hab ich bei Stoff & Stil gekauft. Die Farbe heißt "Puder". 

Verlinkt bei: MyKidWearsNähfroschKiddiKram und Meitlisache.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen