Donnerstag, 10. September 2015

RUMS #6 - Schnabelina Bag Small

Ich habe eeeendlich die tolle Schnabelina Bag genäht. Das wollte ich schon sooo lange. Aber ich hab es ewig vor mir hergeschoben. Erst konnte ich mich bei der Stoffwahl nicht entscheiden. Irgendwie lande ich bei Taschen immer bei Rot. Aber rote Taschen habe ich ja nun schon. Hihi, so ganz ohne Rot ging es jetzt dann aber doch nicht.





Wenn ich dann aber mal angefangen habe, macht es mir echt unheimlich viel Spaß!



Ich hatte bei Maschenzucker eine Schnabelina Bag aus einem tollen Stoff vom Möbelschweden gesehen. Komisch, ich hätte diesen Stoff nie gekauft, wenn ich nicht dieses tolle Exemplar von Tasche gesehen hätte (danke für die Anregung!). Aber jetzt wußte ich: den brauche ich auch! Den Stoff für das Innenfutter hatte ich als Rest schon vor Kurzem gekauft und er passte auch zu dem nachtblauen festen Außenstoff. Für das Zip-It-Teil fand sich auch noch ein schöner Cord-Rest in herrlichem Rot. Auch der Endlos-Reißverschluß lag hier schon länger bereit. Dann mußte ich nur noch einige Kleinigkeiten wie D-Ringe, Gurtband, Karabiner-Haken und Regulierer besorgen - und los ging´s!





Ich habe zwei kleine Änderungen vorgenommen:

  • die Reißverschluß-Innentasche habe ich vergrößert
  • ich habe einen Getränkehalter integriert

Mäuschen hatte auch ihren Spaß bei der Sache. Sobald die Außentasche fertig war, wurde sie mir ganz fix entwendet. Mäuschen brauchte sie einfach ganz dringend, wie man sieht.


Außerdem ist so eine Tasche ja auch ein prima Versteck!


Verlinkt bei: RUMS, Schnabelina, Nähfrosch


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen