Mittwoch, 23. Dezember 2015

MMM #1 - mein neuer Rock

Heute möchte ich gerne mal beim MeMadeMittwoch mitmachen. Das allererste Mal.



Ich stelle Euch hier meinen neuen Rock vor. Ich bin ein kleines bißchen stolz auf ihn. Den Schnitt habe ich von meinem Lieblings-Rock abgenommen. Das war schon gar nicht so einfach, weil es so viele Schnittteile gibt und ich natürlich auch keine Nähanleitung hatte. Also mußte ich selbst nachdenken, ausprobieren und tüfteln. Zudem hatte ich noch nie einen Reißverschluss mit Über- und Untertritt genäht.




So manche Sachen hätte man bestimmt besser machen können. Zum Beispiel werde ich den Knopf nochmal etwas versetzen, damit man den Reißverschluss wirklich nicht sieht.


Außerdem ist der Rock doch etwas zu weit geraten. Da es aber seeehr aufwändig gewesen wäre, ihn enger zu machen, habe ich darauf verzichtet und mir stattdessen lieber noch einen passenden Gürtel dazu genäht. Dafür habe ich Bundfix, einen D-Ring und einige Druckknöpfe benutzt.






Auch, wenn er nicht perfekt ist: ich mag den Rock. Und ich könnte mir vorstellen, daß noch weitere folgen. Dann natürlich optimierter. Mal sehen.


Dieser Post enthält Werbung.

Kommentare:

  1. So ein roter Rock ist einfach immer wieder klasse. Schöne Details hat Dein Exemplar, gefällt mir sehr gut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      ja, ich mag Rot auch sehr gerne.
      Freut mich, das dir der Rock gefällt.
      LG Bitja

      Löschen
  2. Wir freuen uns auf viele weitere röcke von dir hier!
    Lg sybille MMM Crew

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sybille,
      ja, so ab und zu nähe ich auch mal etwas für mich, meistens aber für unser Mäuschen.
      LG Bitja

      Löschen
  3. Liebe Bitja,
    toller Rock!
    Auf den Fotos sieht man nicht die Dinge, die Du noch verbessern möchtest, das ist schonmal gut, oder? :-)
    Die ausgestellte Form gefällt mir sehr gut, und toll, dass Du Dich so ohne Anleitung an Reißverschluss rangewagt hast (da steht bei mir noch aus).

    Was für einen Stoff hast Du eigentlich verarbeitet?

    Liebe Grüße und alles Gute im Neuen Jahr!
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,
      vielen Dank für deine lieben Worte.
      Ich gäbe Baumwoll-Leinen von Stoff und Stil genommen. Der ist recht günstig. Daher wäre es nicht all zu schlimm gewesen, wenn der Rock nichts geworden wäre. Umso besser, dass er so schön geworden ist. So habe ich einen tollen Rock für gerade mal 10 € bekommen. Allerdings werde ich für den nächsten Rock dann aber doch einen weicher fallenden Stoff verwenden.
      LG Bitja

      Löschen