Donnerstag, 17. Dezember 2015

Nicki-Giraffe und Stiftetasche

Vor Kurzem haben Mäuschens Freundinnen kleine Geschenke bekommen.

Die Kleine hat eine Giraffe bekommen. Die eine Seite besteht aus mango-farbenem Nicki, die andere aus Blümchen-Webware (leider habe ich nur Fotos, auf denen die Wendeöffnung noch nicht verschlossen ist).




Als Mähne und Schwanz habe ich dieses Mal Jersey-Nudeln verwendet (beim Schwanz gegen Ende einfach geknotet). Das fand ich viel besser, weil es erstmal besser zu nähen war und außerdem auch weicher. Und die Kids fanden das auch toll. Mäuschen wollte die Giraffe am liebsten gar nicht hergeben. Da muß ich wohl noch mal ran, wenn mal Zeit ist. Beim nächsten Mal muß der Schwanz aber noch etwas weiter unten angebracht werden.

Die Große hat eine Stiftetasche bekommen. Hier habe ich den gleichen Blümchen-Stoff und innen dann den roten Punkte-Stoff verwendet.


Es ist die gleiche Tasche wie die vom Mäuschen, die ja ursprünglich auch so werden sollte. 

Weil das Mäppchen nach der kostenlosen Anleitung von mira gearbeitet wurde, verlinke ich beim Nähfrosch

Außerdem noch verlinkt bei: Meertje und Taschen und Täschchen, sowie Lila-Lotta.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen