Dienstag, 19. Januar 2016

Davon gibt´s noch mehr

Ich habe mal was ausprobiert. Ich finde im Winter Kleider oder Shirts aus Jersey alleine einfach zu dünn für Mäuschen. Natürlich könnte man nun einfach einen dicken Pullover oder eine Strickjacke überziehen. Manchmal ist das aber entweder wieder zu viel, oder es sieht einfach nicht chic genug aus. Darum habe ich überlegt, eine Tunika aus Sweat zum Drüberziehen zu Nähen.

Ich habe einen niedlichen Schnitt in diesem Buch (*Werbung) gefunden. Die Exemplare dort sind zwar allesamt aus Fleece genäht, aber mit Sweat ging es genauso gut.

Und das ist dabei herausgekommen:


Verziert mit einer schönen großen Blumen-Applikation, wie bei diesem Kleid, mit integrierter Tasche.



Ich finde, die Tunika steht Mäuschen ausgezeichnet. Mir gefällt sie sooo gut. Deswegen werde ich davon bestimmt mindestens noch eine mehr nähen.

Und hier gibt es noch Tragefotots. Ich habe die Tunika mit einem weißen Kaufshirt, diesem Rock und der Leggins, die ich zu diesem Kleid genäht habe. Und ich finde, es paßt alles ganz wunderbar zusammen.



Verlinkt bei: KiddiKramHOTLinzparty ApplikationenCreaDienstagDienstagsDinge, Meertje und Zeig-Genähtes

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen