Freitag, 1. Januar 2016

Flieger(in) Fridolin(a)

Ich wollte doch gerne nochmal den außergewöhnlichen Schnitt Bethioua Mini ausprobieren. Einmal habe ich ihn ja schon genäht (hier), aber der rosafarbene Jersey davon war sooo labberig, daß man die Passform gar nicht richtig beurteilen konnte.

Und ich fand, daß dieser Schnitt auch genau richtig war für die Applikation, die ich schon lange mal vorhatte: Flieger Fridolin. Ich habe die Vorlage jedoch verkleinern müssen, damit sie dann auch auf das Shirt passt.



Hier sieht man den Flieger nochmal im Detail. Die Pupillen sind Snaps.

Wer sagt denn, dass Flugzeuge nur etwas für Jungs sind? Okay, bei den Farben ist es wohl eher die Fliegerin Fridolina. Aber JA, doch, Flugzeuge sind absolut Mädchen-tauglich, oder?



Hier trägt Mäuschen ihre SchnabelinaHose dazu.

Irgendwie gefällt mir jetzt dieser Schnitt so gut. Da ist schon das nächste Teilchen von fertig. Das gibt es dann demnächst hier zu sehen. 

Verlinkt bei: NähfroschKiddiKram, Meertje und Applikationen Linkparty.

Kommentare:

  1. Ist die süüüüüüüß! Ich freue mich, dass du Fridolin neues Leben eingehaucht hast.
    Und als Fridolina macht er sich toll! Eine wunderbare Idee! LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      vielen Dank! Mäuschen trägt ihre Fliegerin auch mit Stolz!
      Vielen Dank für die tolle Vorlage. Gute Idee!
      LG Bitja

      Löschen
  2. Hallo Bitja,

    Darf ich ein Bild von dir für mein Fridolin Album nutzen und dich von meinem Blog aus verlinken?

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabrina,
      ja, das darfst du gerne. Vielen Dank!
      LG Bitja

      Löschen