Freitag, 29. Januar 2016

Frottee Shirt für meinen Mann

Gaaaanz, gaaaanz früher hat mein Mann mal Bodybuilding gemacht. Dabei trug er gerne Frottee Shirts. Zwei Stück hatte er, eins in grün und eins in schwarz.

Er hat sie wirklich lange gehabt und sehr gerne getragen. Aber ... naja ... wie das so ist .... das eine ist ihm zu klein geworden (das liegt allerdings nicht an der wachsenden Muskelmasse ;-)  .... - kleiner Test, ob er hier mitliest) und das andere war einfach durch. Ich hab es noch ein paar Mal repariert, aber irgendwann war einfach nichts mehr zu machen.

Seitdem hat er sich ein neues Frottee-Shirt gewünscht. Also habe ich mich dann endlich mal daran gemacht und habe ihm eins genäht. Dazu mußte ich mir allerdings erst einen Schnitt zurecht basteln. Ich habe dazu vorhandene Shirts zu Hilfe genommen. Und für den ersten Versuch habe ich erstmal ausgediente Handtücher genommen. Es waren zwei große Badehandtücher, und es ist wirklich nur ein Mini-Rest übrig geblieben.



Bei den Ärmeln bin ich nicht so ganz zufrieden. Die sind nicht so gut geworden, aber mein Mann ist trotzdem glücklich. Endlich hat er wieder einen Handtuch-Pullover! Und dieser Prototyp gefällt ihm so gut, daß er ihn schon ganz oft an hatte. Entstanden ist das Teil nämlich schon im letzten Sommer. Aber irgendwie sind wir nie dazu gekommen Fotos zu machen. Na, und jetzt im Winter ist natürlich das Licht nicht so toll.

Verlinkt bei: Made4BoysFürSöhneUndKerle und Meertje.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen