Sonntag, 15. Mai 2016

Ein Experiment

Das Bethioua Mini ist ein tolles Freebook. Ich habe schon zwei Shirts nach diesem Schnitt genäht. Das erste Shirt hat Mäuschen gut gefallen und dann das tolle Flieger-Shirt.

Als Mäuschen letzten Winter doch noch eine Sweat-Jacke brauchte, habe ich mal etwas mit diesem Schnitt herumgespielt, von einem anderen Schnitt eine Kapuze genommen und eine Knopfleiste und Taschen dazu gebastelt. 

Tja, herausgekommen ist das hier: 



Ich habe einfach Mäuschens normale Größe mit etwas mehr Nahtzugabe zugeschnitten. Das paßt wunderbar. 


Außerdem mußten Reste verwertet werden, daher die nicht im Schnitt enthaltene Unterteilung an den Ärmeln und am Bauch. 


Bei den Farben konnte ich für´s Mäuschen ja nichts falsch machen. 


Die Ärmel habe ich ungesäumt gelassen. Das war natürlich volle keine Absicht. Ich bin einfach nicht dazu gekommen. Entweder hat Mäuschen die Jacke an oder sie ist in der Wäsche. Jetzt habe ich beschlossen, daß es halt so gehört. 

Verlinkt bei: Nähfrosch und KiddiKram




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen