Dienstag, 19. Juli 2016

Aus Alt mach Neu - Schnabelin(asH)ose im Hippie-Look

Es ist so schön fast 1 Jahr her, daß ich diese Hose für mein Mäuschen genäht habe. Von der Paßform war und bin ich immer noch begeistert. Nun wurde sie aber wirklich zu klein und vor allem zu eng. Also war ganz klar, daß es Zeit für eine neue Schnabelin(asH)ose war.

Ich habe mir dafür eine ausrangierte knielange Latzhose von mir geschnappt und überlegt .... und überlegt und überlegt.


 Irgendwie wollte es vorne und hinten nicht so recht passen. Zum Schluß habe ich mich dazu entschieden, für die Beinenden und den Bund anderen Jeansstoff (die Reste von der ersten) zu benutzen. An den Beinen würden zusätzliche Nähte schließlich am wenigsten stören.


Kombiniert habe ich mit einem wilden Blumen-Paisley-Muster. Ich sag nur: Flower-Power! Mäuschen liebt diesen Stoff (ich mag ihn natürlich auch), schließlich ist er ja lila und rosa.


Den Knopf wollte Mäuschen nach Durchforsten meiner Knopfdose unbedingt noch an der Hose dran haben. Ich finde, wir haben einen guten Platz dafür gefunden.


Ich habe dieses Mal einen verstellbaren Bund genäht. Dazu habe ich beim inneren Teil des Bundes einfach Knopflöcher genäht, das Gummi durchgezogen und an den Enden festgenäht, damit es nicht aus Versehen reinrutschen kann. Außerdem stören die Gummiband-Enden dann beim Anziehen und Tragen nicht so und es sieht ordentlicher aus.


Ich habe dieses Mal schon Gr. 110 zugeschnitten. Das paßt um den Bauch herum schon annähernd, nur die Beine sind natürlich viel zu lang. Darum habe ich aus dem Deko-Stoff noch Belege für die Säume befestigt und über die ganze Belegbreite umgeschlagen und mit einigen wenigen Stichen den Umschlag festgenäht. Wenn Mäuschen wächst, trenne ich die paar Stiche einfach auf und habe eine längere Hose. So sollte diese Hose jetzt einige Zeit passen. 
Die Knieabnäher habe ich übrigens etwa bei Gr. 104 gesetzt. 


Die hinteren Originaltaschen habe ich abgetrennt und stark verkleinert wieder angenäht. Daher diese dunkleren Stellen am Po. Das gefällt mir sogar richtig gut und sieht soooo cool aus.


Sogar ihre Sandalen passen perfekt. :-)


 Und so habe ich, glaube ich, in diesem Fall mein Ziel ganz klar erreicht, etwas mädchenhafter zu nähen, oder?



Und weil das farblich so gut passte, hat Mäuschen ausnahmsweise solche Marshmallows bekommen (ich glaube, die waren aber sogar ihr zu süß, sie hat nämlich nur einmal abgebissen). Übrigens war es Mäuschen sehr wichtig, daß ihr aktuelles Lieblings-Shirt (Kaufshirt) mit auf das Foto kommt. 





Kommentare:

  1. Sehr schön geworden. Die Kombi aus Jeans und dem Blümchenstoff ist wirklich süß geworden.
    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Soooo süss- dein Mäuschen! Die Hose ist richtig toll geworden, die vielen liebevollen Details und die Hosentaschen hinten gefallen mir richtig gut!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, vielen Dank! Das war auch bestimmt nicht die letzte Hose in dieser Art.
      LG Bitja

      Löschen
  3. Das ist ja total süß! Diese Hose würde mir auch gefallen!
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja, gegen so eine Hose in groß hätte ich auch nichts einzuwenden.
      LG Bitja

      Löschen
  4. Ein richtige Mädchenhose, sieht klasse aus.
    Liebe Grüße, Inge

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke für die Bestätigung. Ich bin ja nicht so die Tüdeltante und ich (und Mäuschen auch) mag blau oder rot auch ganz gerne. Da fällt dann manchmal etwas jungenhaft oder auch neutral aus. Nun fängt Mäuschen aber allmählich mit rosa-Glitzer-bling-bling an. Daher mein Ziel, etwas mädchenhafter zu nähen.
      LG Bitja

      Löschen
  5. Sehr mädchenhaft und doch nicht zu überladen. Die Hose gefällt mir sehr gut. Die beiden Stoffe harmonieren sehr gut miteinander.
    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Super sieht die Hose aus. Ein wahrer Mädchentraum!
    Viele Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Schön!!! Wir nehmen uns da ja nicht viel, Bitje. Rosa ist auch bei mir sehr selten im Sortiment ;). Wenn es aber so dezent eingesetzt ist, mag ich es auch gern. Die Hose ist wirklich toll geworden! Und passt hervorragend zum Lieblingsshirt ;)

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
  8. Wirklich toll mädchenhaft und trotzdem cool. Unglaublich, dass Paisley es auch auf Kinderkleidung schafft.so toll. LG maika

    AntwortenLöschen