Mittwoch, 6. Juli 2016

Sommer-Puzzle-Schildkröten-Schlafi mit Orange

Ich hatte ja neulich diesen Stoff bei Lilo gewonnen. Nun hatte ich aber so gar keine Ahnung, was ich daraus denn nun mal nähen könnte. Dafür hatte Mäuschen um so genauere Vorstellungen. Sie wollte auf jeden Fall eine Schildkröte vorne drauf haben und ein kurzer Schlafi sollte es werden. Wir haben dann also zusammen nach einer schönen Vorlage für die Schildkröte gesucht und die Reste-Kiste durchgewühlt, um geeignete Stoffe dafür zu finden. Herausgekommen ist das hier:


Die Schnitte sind: Shirt - Summer Rockers von MamaHoch2, Hose - Sommerhose von Klimperklein, beides Freebooks.


Den Mund und die Augen habe ich dieses Mal einfach mit einem Stoffmalstift aufgemalt. Ich bin schon gespannt auf die erste Wäsche.


Hinten habe ich extra noch Taschen aufgenäht, damit Mann und Kind wissen, wie rum die Hose gehört. Was soll ich sagen? Natürlich hat mein Mann dem Mäuschen die Hose trotzdem schon falsch herum angezogen.


Nun ist noch etwas Stoff übrig gewesen. Daraus habe ich meinem Mann eine Unterhose genäht.

Verlinkt bei: NähfroschKiddiKramApplikationen-Linkparty und zum 1. Mal bei After-Work-Sewing.




Kommentare:

  1. Ha ha, das gleiche hätte bei uns auch so passieren können - ich kann da auch alles mögliche machen, selbst wenn ich Zettelchen einnähe - wenn nicht das Kind die Hose verkehrt herum anzieht, dann ist es der Papa :D

    Sehr, sehr süß übrigens mit der kleinen Schildkröte. Ähnlich sehen unsere Schlafanzüge auch immer aus - Raglanshirt und schnelle Hose - perfekt!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Katja. Ja, der werden wohl noch ein paar Schlafis in der Art entstehen.
      LG Bitja

      Löschen
  2. Hach, ist die Schildi süß! Kommt richtig gut auf fem Puzzle-Jersey. Vielleicht solltest Du nächstes mal statt Taschen zu nähen, mit dem Stoffstift "hinten" drauf schreiben ... ? Aber das würden unsere lieben Männer wahrscheinlich auch übersehen, lach ... Liebe Grüße, Carla

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Carla. Hihi, ja, das ist wahrscheinlich auch zwecklos. Ich sag immer zu meinem Mann, er hätte Tomaten auf den Augen. Na, was solls? Gibt Schlimmeres.
      LG Bitja

      Löschen