Dienstag, 16. August 2016

rosa Mädchentraum - Trotzkopf als Kleid

Als ich euch neulich das Trotzkopf-Nachthemd zeigte, war dies eigentlich schon das zweite Kleid nach dem selbst verlängerten Schnitt.

Dieses erste hier kann man jetzt auch als Trotzkopf erkennen, denke ich. Schaut mal!


Ich habe das Shirt verlängert und A-förmig verbreitert. Außerdem habe ich gedoppelte Flügelärmel ran gebastelt. Zusätzlich habe ich einen schrägen Volant angenäht, der in einem Rollsaum endet. Diesen Effekt liebe ich sehr. Der gibt dem Kleid so einen schönen Schwung. 


Mäuschen mag das Kleid auch sehr ... ist ja schließlich ein rosa Mädchentraum, oder? So ganz nur in rosa konnte ich es dann aber auch nicht ertragen, darum mußte unbedingt noch ein bißchen grau mit dran. Der Stoff ist GOTS-zertifiziert.


Sowieso scheint Mäuschen langsam in die rosa-pink-Phase zu kommen. Als ich sie neulich fragte, wie denn ihre Winterjacke dieses Jahr aussehen soll, sagte sie: "Rosa mit Grau". Aha!



Kommentare:

  1. Sehr schönes Kleidchen...sieht sehr toll aus!! Echt suß!!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süss ist dieses Kleidchen geworden! Hättest du auch Lust deinen schönen Post auch auf meiner neuen Bio-Linkparty zu verlinken: http://selbermachen-macht-gluecklich.de/category/bio-stoff-linkparty/ Ich würde mich sehr freuen! Glg, birgit

    AntwortenLöschen