Mittwoch, 2. November 2016

Diese ist schon besser, oder?

Da Mäuschen ja akuten Hosen-Bedarf hat, habe ich ihr nach der wunder-häßlichen Hose nochmal eine Schnabelin(asH)ose in einem schönen bordeaux-rot genäht.


Diese Hose gefällt Mäuschen und mir ausgesprochen gut.


Kombiniert habe ich mit einem pinken Punktestoff, der die schöne Farbe des Cord-Stoffes so richtig schön zur Geltung bringt.

Außerdem habe ich die Nähte in rosa doppelt abgesteppt. Das ergibt sehr schöne Akzente, wie ich finde.

Die Herz-Kniepatches mußte ich bereits nachbessern, weil sie sich nach dem ersten Tragen bereits wieder ablösten.


 Im Bund habe ich einen verstellbaren Gummibund eingebaut.


Notiz an mich: beim nächsten Mal lieber einen Zick-zack-Stich verwenden, damit es nicht so leicht ausreißt.

Verlinkt bei: Nähfrosch, KiddiKram, Afterwork-Sewing und Cord, Cord, Cord

Kommentare:

  1. ui hübsch die herzen auf den knien! schon gespeichert! tolle hose! lg kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kiki,
      schön, daß du mich hier besuchst. Danke für deine lieben Worte!
      LG Bitja

      Löschen
  2. Schön geworden, Bitje! Ich mag Cordhosen ja sehr. Und ich finde deine wunder-häßliche Hose übrigens auch echt schick!

    Liebe Grüße,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ha, danke, Katja! Ja, ich mag Cord-Hosen auch echt gerne. Sowieso vernähe ich Cord im Herbst/Winter gerne, ob als Hose, Rock, Jacke oder Kleid - das sieht einfach immer gut aus. Aber von der wunder-häßlichen Hose bin ich trotz allem noch nicht überzeugt. hihi

      Löschen