Donnerstag, 17. November 2016

Ein Schlafsack für Nino - Puppenjumper 2.0

Mäuschens Puppe heißt Nino, also ganz klar ein Junge (manchmal trägt er auch ein Kleidchen, dann ist er eben mal schnell Nina, hihi).


Natürlich brauchte Nino auch unbedingt noch einen Schlafsack. Da kam uns das Probenähen für Firlefanz gerade recht. Der Puppenjumper ist nämlich neu aufgelegt worden. Und seit gestern ist er nun online.


Der Schnitt ist richtig vielseitig geworden. Man kann einen Jumper nähen, ein Kleid, eine Jacke, einen Pulli, eine Weste, einen Schlafsack und das war noch lange nicht alles. Sehr praktisch, so ein Universal-Schnitt.
Seht euch unbedingt mal das Freebook und die tollen Designbeispiele an. Da sind echt hübsche Sachen entstanden.



Für Ninos Schlafsack habe ich Mäuschens Schlafsack recycelt. Der paßte nämlich nicht mehr. Und Mäuschen hat sich sehr darüber gefreut. Besonders natürlich über die süßen Schildkröten.


Demnächst zeige ich euch noch die Jacke, die für Nino entstanden ist. 

Verlinkt bei: Nähfrosch, KiddiKram, Sew-Mini

Kommentare:

  1. Total süß ist der Schlafsack geworden <3

    LG
    Kristina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Kristina, daß ich beim Probenähen dabei sein durfte.
      LG Bitja

      Löschen
  2. Hallo Bitja,

    richtig süß ist dein Schlafsack geworden.

    Viele Grüße die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo,
      vielen Dank für deine lieben Worte. Und schön, dass du wieder reingeschaut hast.
      LG Bitja

      Löschen