Dienstag, 7. Februar 2017

Softshell-Handschuhe

Was macht Ihr denn so aus Softshell-Resten? Ich habe noch welche von Mäuschens Jacke übrig. Ein Projekt habe ich nun schon verwirklicht, nämlich Fäustlinge für Mäuschen.


Ich habe sie nach dem kostenlosen Schnitt "Wärme Händchen" von Pattydoo gearbeitet. So 100 % begeistert bin ich davon leider nicht. Mir erscheinen sie sehr lang. Aufgrund dessen ist die Passform auch nicht so ideal. Mäuschen rutscht mit dem Daumen immer raus, und das nervt sie total. Und was sie nicht will, das will sie nicht. Allerdings hat sie dann nach einiger Zeit doch gemerkt, dass es ohne Handschuhe doch ganz schön kalt ist. Da hat sie sie dann doch ausnahmsweise toleriert, natürlich nicht ohne Gemecker. Mein kleines Zicklein! Ob ich beim Zuschnitt einen Fehler gemacht habe? Keine Ahnung. Beim nächsten Mal würde ich sie einfach etwas kürzer zuschneiden.


Naja, macht nichts. Heute hat es bei uns ganz leicht geschneit. Das nehme ich nun zum Anlass, sie euch zu zeigen.


Aber nun bin ich wirklich gespannt: verratet Ihr mir, was Ihr aus euren Softshell-Resten macht?

Verlinkt bei: Nähfrosch, HOT, DienstagsDinge, KiddiKram, CreaDienstag

Kommentare:

  1. So ein toller Stoff! Softshell hab ich bis jetzt noch gar nicht verwendet, aber das mit den zu langen Fäustlingen kenn ich! Für Größere gehts besser, aber bei den Kleinen kürze ich die Länge! Was hast du denn als Innenfutter verwendet?? Lg Kiki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kiki,
      also, dann ist mein Eindruck ja richtig. Ich denke, ich werde das Bündchen nochmal abtrennen und den Handschuh kürzen. Dann passt er bestimmt besser. Innen habe ich Jersey verwendet.
      LG Bitja

      Löschen